WINGS TK - Jutta

Jutta Martens
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wings TK

Was ist die WINGS® - Tierkinesiologische Systemanalyse?
Information für Patientenbesitzer

Die WINGS® - Tierkinesiologie wurde im Hinblick  auf eine professionelle Anwendung im Rahmen der Tiermedizin von Frau Dr R. Sonnenschmidt entwickelt.
Sie ist kompatibel sowohl zur konventionellen, wie auch zur ganzheitlichen Medizin.
Aufgebaut ist die WINGS®- TK auf dem Medizinsystem der TCM und verwendet Methoden und Techniken der Regulationsmedizin.

Die Besonderheiten:
ganzheitliche Systemdiagnose über Muskeltests
die Möglichkeit, über Körpersurrogate wie Blut, Speichel, Haare, Federn etc. eine Systemdiagnose und verschiedene Methoden des „Stress-releas“ durch zu führen.
Regulation stressbedingter und /oder psychischer Dysbalancen über ESA
Einsatz einer menschlichen Mittlerperson (Surrogatperson) für Diagnose und Stressablösung
Möglichkeit, mit dem Tierhalter eine kinesiologische und psychotherapeutische Sitzung durch zu führen
Einsatz biophysikalischer Testmethoden (Radionik, Radiästhesie)

Hilfe und Heilung bei:
allen chronischen, psychosomatischen Erkrankungen
diffusen, unklaren Krankheitsbildern
Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Problemen eines Tieres
Projektionen psychosomatischer Probleme des Tierhalters auf sein Tier
„austherapierten“ Tieren

Der Erfolg der WINGS®-Tierkinesiologie hat in jahrelanger Erfahrung gezeigt:
das die dem Tier angebotenen Therapien wesentlich besser greifen, wenn der zugrunde liegende Stress (Regulationsstarre) abgelöst wird.
Das durch diese Testmethode äußerst zeitsparend eine optimale Therapie gefunden werden kann
das auch solchen Tieren geholfen werden kann , die nicht in die Praxis gebracht werden können (z.b. Wildtiere, schwer erkrankte Tiere, Entfernung zu weit)

Wir berechnen für die Erstanamnese eines Tieres zwischen 80,00 und 100,00€. Eine kinesiologische Folgetestung wird mit 40,00€ in Rechnung gestellt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü